RADLADER FAQ JF-MASCHINEN

Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen. Meist hilft die JF-MASCHINEN RADLADER-FAQ bereits weiter, diese wird auch in regelmäßigen Abständen ergänzt. Sollte Sie trotzdem noch Fragen haben, stehen wir Ihnen natürlich gerne unter der nachfolgenden Rufnummer zur Verfügung. 

075029 448835

RADLADER FAQ - JF-MASCHINEN

Welche Lieferzeiten gelten für Radlader / Landmaschinen?

Wie lange ist die Lieferzeit nach Bestellung eines Radladers / einer Landmaschine?

Der Großteil aller Radlader / Landmaschinen ist immer vorrätig. Trotzdem müssen die Geräte vor Auslieferung durchgecheckt werden, damit Sie Ihren Radlader / Ihre Landmaschine vollfunktionstüchtig erhalten. Inkl. Transport werden dafür ca. zwei Wochen benötigt. Bei Neubestellungen (auch bei Sonderwünschen) beträgt die Radlader Lieferzeit ca. 8-12 Wochen.

Wie läuft die Bezahlung für Radlader / Maschinen?

Wie läuft der Zahlungsvorgang beim Kauf eines Radladers / einer Maschine ab?

Grundsätzlich muss vor der Radlader Lieferung keine Anzahlung vorgenommen werden. Bei der Radlader Lieferung durch unsere Spedition (Fa. Fuchs Transporte, inkassoberechtigt) bekommen Sie vorab, oder bei Auslieferung eine Rechnung. Diese bezahlen Sie in Bar, oder geben dem Fahrer einen bankbestätigten Überweisungsbeleg mit. Bei Radlader Baumaschinen-Leasing oder Mietkauf übergeben Sie dem Fahrer die Übernahmebestätigung mit Stempel und Unterschrift bei Auslieferung.

Wie gestaltet sich die Lieferung eines Radladers / Landmaschine?

Wie ist der Ablauf bei Lieferung eines Radladers / einer Landmaschine?

Die Radlader Lieferung/ Landmaschinen Lieferung erfolgt im Normalfall auf einem Spezial-LKW mit Auffahrrampe. Das Abladen und eine kurze Einweisung zur Bedienung von Radlader / Landmaschine werden von einem fachkundigen Fahrer übernommen.

Kann Radlader / Maschine selbst abgeholt werden?

Kann der Radlader oder die Maschine bei JF-MASCHINEN selbst abgeholt werden?

Natürlich ist eine Abholung des Radladers bei JF-MASCHINEN und seinen Partnern nach Absprache möglich. Auffahrrampen stehen bei uns zur Verfügung.

Gibt es gebrauchte Radlader / Baumaschinen oder Vorführgeräte?

Gibt es bei JF-MASCHINEN auch gebrauchte Radlader / Baumaschinen oder Vorführgeräte?

Ja, es gibt gebrauchte Radlader / Baumaschinen und Vorführgeräte zu kaufen, aber diese sind nicht ständig verfügbar. Daher bitte anfragen, wir erstellen Ihnen dann gerne ein individuelles Radlader Kauf Angebot.

Kann bei Radlader Kauf / Baumaschinen Kauf das Gerät ausgesucht werden?

Kann bei Radlader Kauf,  Baumaschinen Kauf von JF-MASCHINEN der Radlader / die Baumaschine selbst ausgesucht werden?

Sind beim Radlader Kauf / Baumaschinen Kauf mehrere Modelle vom gleichen Typ am Lager verfügbar, können Sie sich den gewünschten Radlader / die gewünschte Baumaschine natürlich selbst aussuchen.

Verwendung selbstgebauter Radlader Anbaugeräte und Anbauteile von anderen Herstellern

Können selbstgebaute Anbaugeräte und Anbauteile von anderen Herstellern am Radlader von JF-MASCHINEN verwendet und angebaut werden?

Grundsätzlich ist es möglich selbstgebaute Anbauteile / Anbaugeräte und Zubehör an einem Radlader von JF-MASCHINEN zu betreiben. Für die richtige Montage und Verwendung ist allerdings der Benutzer verantwortlich. Insbesondere bezüglich Hublasten (Sicherheitsrisiken!) und die benötigte Hydraulikleistung. (Anschweißaufnahmen können über uns gekauft werden)

Ist der Schnellwechsler in der Radlader Grundausstattung dabei?

Ist der Schnellwechsler in der Grundausstattung bei jedem Radlader / jeder Landmaschine mit dabei?

Ja, jeder Radlader / jede Landmaschine von JF-MASCHINEN verfügt über einen serienmäßigen Schnellwechsler. Der 3. Steuerkreis ist ebenso serienmäßig mit verbaut. Nur auf Wunsch kann ein Radlader / eine Landmaschine ohne diese Ausstattung geliefert werden.